© Robert Kneschke - Fotolia.com

Wellnessgeschenk – Geschenke zum Wohlfühlen

Die Wellnessszene boomt und neue Einrichtungen und Produkte sprießen an allen Orten buchstäblich wie Pilze aus dem Boden. Doch was hat es damit wirklich auf sich und was versteht man unter einem optimalen Wellnessgeschenk? Der folgende Absatz dient dazu, diesen Fragen auf den Grund zu gehen.

Der Wellnesstrend im Diskurs

Bei Wellness dreht sich in der Regel alles um Wohlbefinden, Gesundheit, Schönheit und Fitness. Im Zeitalter ansteigender psychosomatischer Erkrankungen ist es wenig verwunderlich, dass sich eine Gegenbewegung gebildet hat, die den notwendigen Ausgleich schafft und Körper, Seele und Geist wieder in Einklang zu bringen sucht. Denn der Wellnessbewegung liegt nicht von ungefähr ein ganzheitlicher Ansatz zugrunde, welcher sich in allen einschlägigen Anwendungen und Produkten niederschlägt. Ob es sich dabei nun um eine aromatherapeutische Massage in optisch ansprechendem Ambiente, welche durch harmonische musikalische Klänge und wohlriechende Duftkerzen noch untermalt wird, oder um den Besuch eines Erlebnisbads handelt, hier geht es in erster Linie darum, alle Sinne anzusprechen und einen möglichst großen Kontrast zum Alltag mit all seinen Problemen und Herausforderungen zu bilden. Doch auch wer in diesem Zusammenhang Wert auf Eigeninitiative und die Fähigkeit legt, sich selbst zu wahren Glücksmomenten zu verhelfen, hat unter anderem in Form der Teilnahme an Kursen zu Entspannung, Stressbewältigung etc. facettenreiche Möglichkeiten. Um dabei langfristige Erfolge zu erzielen, ist oftmals jedoch eine Umstellung der eigenen Lebensgewohnheiten, Verhaltensweisen und Einstellungen erforderlich. Schließlich war es lange Zeit verpönt, in aller Öffentlichkeit in Luxus zu schwelgen und sich ganz bewusst verwöhnen zu lassen. Die Folgen einer derartigen Bewusstseinswandlung sind bahnbrechend, fördern sie doch nicht nur die allgemeine Tendenz hin zu einem gesünderen und natürlicheren Lebensstil, sondern führen letztendlich auch zu einer Steigerung der Lebensqualität. Entsprechend lässt sich nachvollziehen, dass, wer seinen Lieben etwas Gutes gönnen möchte, sich im Handel inzwischen gezielt nach einem Wellnessgeschenk umsieht. Dabei kann es sich grundsätzlich um jeglichen Artikel handeln, der zum Ziel hat, das Wohlbefinden der jeweiligen empfangenden Person zu steigern. Ob duftende Seifen, stimmungsvolle und entspannende Musik, ein ansprechender Gedichtband, ein flauschiges Kissen, ein Massagegerät aus Naturhölzern und vieles mehr, die Möglichkeiten sind hier nahezu unbegrenzt und eine endgültige Auswahl hängt sicherlich nicht zuletzt von dem persönlichen Geschmack der zu beschenkenden Person ab. Denn natürlich sollten alle Geschenke eine individuelle Note haben und sich nach den Vorlieben, Wünschen und Bedürfnissen des Beschenkten richten. Im Rahmen des anhaltenden Trends bietet der Handel zudem immer neue Varianten von attraktiven Wellnessgeschenken, welche mal nützlich und praktisch, mal einfach nur optisch ansprechend sind, in jedem Fall jedoch das erwünschte Wohlgefühl auslösen.

Anregungen und Tipps für den Kauf von Wellnessgeschenken

Wellnessgeschenke findet man inzwischen sowohl im Internet als auch im Handel oder direkt in einer der zahlreichen Wellnesseinrichtungen. Auch ein Großteil der Geschenkläden, Schönheitssalons und Kosmetikstudios verfügt mittlerweile über eine Abteilung, die ganz auf Wellness ausgerichtet ist. Ein Onlineeinkauf hat hier den Vorteil, dass man infragekommende Artikel wiederholt einsehen kann, ohne dabei mit anderen Interessenten zu konkurrieren. Produkte, die sich durch ihre außergewöhnlichen Duftnoten auszeichnen, lassen sich wiederum idealerweise im Laden erwerben, vorausgesetzt, man möchte sich vorab selbst von den jeweiligen Aromen überzeugen. Geschenkkörbe erfreuen sich als Wellnessgeschenk nicht zuletzt anhaltender Beliebtheit, da sie ein ganzes Sammelsurium für das Wohlbefinden der Beschenkten enthalten. Diese können sowohl kosmetisch als auch kulinarisch ausgerichtet sein. Ein Korb mit wohlduftenden Biokosmetika wie Badeessenzen, Seifen und anderen Pflegeprodukten ist nicht nur optisch ansprechend, sondern stellt auch die Gesundheit und einen ökologisch verträglichen Lebensstil ins Zentrum des Interesses. Doch auch ein mit edlen Weinen, wohlschmeckenden Pasteten und duftenden Kerzen gefülltes Exemplar eignet sich dazu, der beschenkten Person wahre Glücksmomente zu bescheren. Erhältlich sind dieses Beispiele sowohl Online als auch im Einzelhandel vorzugsweise in Biofachgeschäften. Auf Wunsch kann man sich natürlich auch seinen eigenen Geschenkkorb zusammenstellen. Idealerweise sollte man sich vor dem Kauf eines Wellnessgeschenks ausreichend Gedanken über den Geschmack der beschenkten Person machen. Teeliebhaber werden sich beispielsweise über neue, exotische Teemischungen freuen, welche sich, ganz im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes, noch mit Hausgebackenem, duftenden Blumen und Räucherstäbchen abrunden lassen. Stressgeplagten wird wiederum ein entspannendes Lavendelöl oder Bad zugute kommen. Hier sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt und wer bei der Gestaltung des Wellnessgeschenks auf eine ganz persönliche Note Wert legt, dem bieten sich zahlreiche Möglichkeiten bei Verpackung, Dekoration oder Herstellung. Ein raffiniertes Marmeladenrezept mit anregenden Gewürzen kann hier beispielsweise seine Anwendung finden und auch eine selbst hergestellte flauschige Decke eignet sich hervorragend als Wellnessgeschenk. Körnerkissen sind ebenfalls leicht anzufertigen und fördern zweifellos Gesundheit und Wohlbefinden der beschenkten Person. Abgesehen davon gibt es natürlich auch kostspieligere Varianten wie Gutscheine für eine der zahlreichen Wellness-Anwendungen oder einen Aufenthalt in einem Wellness-Hotel. Eine Massage in der Mittagspause oder ein Wochenendtrip in eine Wellness-Oase kann in puncto Gesundheit und Wohlgefühl wahre Wunder wirken.

Abschließend lässt sich festhalten, dass Wellnessgeschenke sicherlich eine notwendige Begleiterscheinung der gegenwärtigen Leistungsgesellschaft darstellen und selbst in stressbeladenen Phasen über das Schlimmste hinweghelfen, indem sie den notwendigen Ausgleich schaffen und für entspannende Momente sorgen.